Ich brauche mal Eure Hilfe ( update 27. November 2012 )

Dieser Blogeintrag ist sehr ungewöhnlich für mich. Aber ich erhoffe mir hier etwas Hilfe von Euch. Ich bin auf der Suche nach einem neuen Handyanbieter. Derzeit bin ich bei Yourfone was das Telefonieren angeht kann ich nicht klagen. Ich telefoniere sehr viel und das in alle Netze . Deswegen bin ich auf eine All-Net-Flat angewiesen . Allerdings ist das Internet bei Yourfone grausam. Ich surfe dort mit max 7.2 Mbit. Aber gefühlt komme ich dort lange nicht dran.  Auf dem Markt gibt es gerade sehr viele Anbieter die sich vom Preis her nix tuen. Alle haben ihren Vor und Nachteil. Was für mich sehr Wichtig ist , dass ich jeden Monat kündigen kann und keine Vertragslaufzeiten habe. Da ich nicht nicht mehr fest binden will was das Handy angeht . Ich würde gerne von Euch wissen , Welchen Anbieter habt ihr und seit ihr damit zufrieden ?!  Habt ihr vielleicht einen Tip für mich wo ich hinwechseln kann. Bitte jetzt nix mehr im E-Plus netz. 

Antorten könnt ihr mir hier in den Kommentaren oder via Twitter ( @Spe3dy ) oder via E-Mail ( speedyland_de_voting@icloud.com ) 

Vielen Dank jetzt schonmal für euren Rat 

 

 

UPDATE : Ich habe für o2 entschieden. Das Netz ist ist soweit ganz gut . Über den Support kann ich nix negatives sagen. Bei anfragen über Twitter antworten sie recht schnell und können Helfen. Also bisher alles super. Hoffentlich bleibt es auch so  .
 

Xbmc

Vor gut 3 Monate habe ich das erste mal von dem Projekt XBMC gehört. Damals wusste ich nix damit anzufangen.XBMC ist ein art Multimedia System fürs Wohnzimmer.Ein System auf dem sich Videos und Musik ohne große Bastelei abspielen lässt.Einfach runterladen / Installieren und genießen. Genau das was ich immer gesucht habe. Anfangs war mein Setup etwas anders, ich hatte einen Windows Rechner im Netzwerk wo der Playstation Media Server drauf installiert war.Ein kleinen Programm damit die Playstation Filme über das Netzwerk die Filme auf den Fernseher gestreamt bekommt.Das ganze war auch sehr Stabil. Aber nicht das was ich wollte.Das ganze war immer sehr mühselig. Mann musste immer zu dem PC hin und die Aufgenommen Filme ( bei mir von Save.tv  ) Runterladen und in den Ordner packen. Erst dann konnte man die Filme auf dem Fernseher sehen.

Der PC auf dem mein XBMC läuft,ist etwas überdosiert.Es ist ein Core 4 Quad mit 4 GB Ram.Laut infos kann man das aber auch auf einem recht kleinen Rechner laufen lassen.Da ich die Linux Version genommen habe, habe ich noch einen Haufen andere Sachen installiert und mit eingebunden.Mittlerweile kann der Rechner Airplay.So kann ich einfach meine Filme vom iPad auf den Rechner Streamen.Das macht meine Apple-TV irgendwie überflüssig.

Für XBMC gibt es auch einen haufen Addon´s die einem z.b. Streams von verschiedenen Radio-Sendern oder von TV-Sendern auf den Rechner Streamen. z.b. Vox oder RTL2.Youtube Videos lassen sich auch sehr bequem drauf schauen.

Es gibt für Android und iOS eine Hand voll Fernbedienungen damit man nicht immer die Tastatur und die Maus mit auf das Sofa nehmen muss.Alles in allem eine sehr schöne Sache.

Mein Erlebnis mit dem WoW Kundensupport

Ich fange mal ganz von Vorne an . Ich habe jetzt seit bestimmt 2 Jahren kein WoW mehr gespielt . Jetzt hatte ich mal wieder Lust und wollte mich fix mal auf der Battle.Net Webseite einloggen und mal sehen ob der Account noch Online ist oder ob sie den schon geloescht haben. Schon kommt das erste Problem, ich wusste meinen Battle.Net Account nicht mehr. Schnell mal auf „Battle.Net Daten Vergessen “ geklickt und die Mail eingegeben. Dummerweise wusste ich die richtige E-Mail Adresse auch nicht mehr. Ich war der Meinung das es meine Standard E-Mail ist. Aber leider fehlgeschlagen. Ich habe alles Adressen versucht aber leider passte keine E-Mail Adresse. Verzweifelnd habe ich dann Abends ca 20:30 versucht bei der Hotline anzurufen. Auf deren Webseite steht das sie bis 22 Uhr Arbeiten. Also sollte ich ja jetzt dort noch jemanden erreichen.In der Warteschleife wurde mir gesagt das ich in ca 5 Minuten jemanden am Ohr habe. Nach ca 45 Minuten in der Warteschleife habe ich dann aufgegeben. Habe es dann einen Tag später nochmal Versucht. Selbes Spiel von vorne . „Ihre Wartezeit beträgt ca 5 Minuten “ höre ich am Ende der Leitung. Also Handy die ersten 10 Minunten in der Hand gehalten aber dann wurde mir das zu doof . Also habe ich es auf Lautsprecher gestellt und gewartet.

Nach ungefähr 60 Minunten in der Warteschleife hörte ich dann jemanden am Telefon “ Willkommen bei der Battle.Net Kundenhotline mein Name ist xxxxxxx . Also nehme ich das Handy wieder in die Hand und will den Lautsprecher ausschalten und Drücke natürlich auf „Beenden“ total gefrustet habe ich es sofort wieder versucht. Jetzt war ich mir ja sicher das dort auch irgendwann mal jemand ans Telefon geht. Nach super langer Zeit in der Warteschleife stelle ich fest das wir jetzt mittlerweile nach 22 Uhr haben und ich vermutlich niemanden mehr dort erreichen werde.

Ein paar Tage später habe ich es erneut versucht. Die ersten 7 mal hieß es laut Ansage das die Warteschlange voll ist und ich mit niemandem verbunden werden konnte.

Hartnäckig wie ich bin habe ich sofort wieder angerufen . Irgendwann sollte ich ja auch mal durchkommen.
Irgendwann hat es dann auch geklappt. Schon kommt wieder die Ansage “ sie werden in ca 5 Minuten verbunden “
Nach 75 Minuten in der Warteschleife geht auch mal jemand ans Telefon. Dem schnell meine Story erzählt und meine Daten verifiziert.Er wollte mir eine Mail an meine extra für wow angelegte email schicken. Ich bat ihn eine Sekunde zu warten da ich diese halt noch neu anlegen muesse. War auch kein Problem. E-Mail angelegt und ihm Bescheid gesagt. Problem war dann das Grey-Listening. Der E-Mail Server hat die E-Mail nicht sofort an Postfach übergeben. Also fix einer Alternative angegeben und und klappte. Habe mich schon gefreut . Der Herr vom Support war schon so langsam am verzweifeln. Ich mich gefreut und wieder eingelocht. Zack , nächstes Problem. Ich hatte den Authentikator auf dem Handy installiert. Das Problem ist nun , das Handy ist gerade noch zur Reparatur und kann mir auf Grund dessen keinen Code rausgeben. Also dem Netten Herrn an der Leitung geben auch noch diesen raus zu nehmen. Das könne er wohl nicht so einfach machen. Dafür müsste ich mich weiter verifizieren. Ich soll ihm ein Screenshot von meinem Personalausweis schicken. Also fix ins Wohnzimmer und ein Bild von dem Person gemacht. Sprich , ich habe ein Foto mit der isight gemacht und wollte es ihm schicken . Ich habe das Handy dafür zwischen Ohr und Schulter geklemmt. Wollte gerade alles abschicken und komme natürlich wieder auf „Beenden“ Aber das Wichtigste hatte ich ja geklärt. Also fix das Foto geschickt und gehofft das mein Account gleich wieder freigeschaltet wird. ca 3 Minuten später Kamm auch die E-Mail. “ Da leider alles Spiegelverkehrt ist , können wir das nicht annehmen „. Habe dann schnell noch ein Foto mit dem Handy gemacht und es rüber geschickt. Leider hatten wir dann schon wieder 21:55.
Wir haben jetzt 23:15 und ich habe noch immer keine Info darüber erhalten . Ich vermute jetzt einfach mal . Das vor Montag sich nix tun wird. Sprich dieses Wochenende werde ich kein WoW spielen können..

Ich habe richtiges Glück gehabt. Ich habe Mitten in der Nacht die Bestätigung bekommen das ich wieder Spielen kann .. Anscheinend Arbeiten die wohl doch rund um die Uhr.

 

Wieder Online

Nach langer Zeit ist der Blog wieder Online. Auf Grund einer defekten Festplatte hatte ich einen Datenausfall und konnte leider keine Daten mehr Retten. Ich habe Dank web.archive.org einen Teil der Posts wiederherstellen können. Leider stimmt die Reihenfolge nicht . Einen grossen Teil konnte ich leider nicht retten.

Ich habe jetzt vor wieder öfters mal was zu Bloggen und auch wieder auf Tour zu gehen. Sofern es die Zeit zulässt.

Foto Session

Sehr lange habe ich ueberlegt ob ich es wirklich machen soll oder nicht . Ich hatte vor ca 8 Jahren mal eine Digicam und habe sie nie Genutzt. Jetzt durch mein neues Hobby habe ich eine Grund mit eine Digicam zu holen .. aber welche ist die Richtige ?!?!

Erstmal habe ich mir eine Kompakte Digicam geliehen und mit mir rumgetragen . Sie hat zwar ihren Zweck erfuellt aber wirklich gluecklich war ich damit nicht . Also musste ich Spiegelreflex Kamera her. ABER welche soll ich nehmen einen Canon , Nikon , Pentax , Olympus oder gar eine Panasonic ???

Ich habe mich nachher fuer die Canon EOS 400 D entschieden . Und ich muss Sagen , ich bin damit sehr Gluecklich .

Die erste Versuchs-reihe an Fotos habe ich auch gemacht. Habe sie einfach mal unbearbeitet Online gesetzt . Ich finde fuer das Erste mal sind sie garnicht so schlecht geworden .
Die naechsten Fotos werde ich auf jedenfall etwas Bearbeiten .

Hier geht es zum Fotoalbum

FreeBSD

Eigentlich koennter der Titel „Mein Kampf“ laufen . Ich dachte mir zum Administrieren der Linux – Server gibt es nix besseres wie eine Linux – VM von der ich Arbeite damit alles richtig Dargestellt wird.. Da ich sehr viel und nur gutes von FreeBSD gehoert habe, wollte ich es „schnell“ und „einfach“ in der VM installieren . Also „schnell“ die richtige .iso datei uebers Torrent runtergeladen und gemountet. Bis hierhin ging auch alles recht Reibungslos.

Nachdem die VM gestartet war , ging es an die Installation…
ich dachte mir da ich schon mit vielen Linux Distributionen gearbeitet habe sollte das ja alles einfach von statten laufen .
Aber dem war leider nicht so . Egal wie ich die Partitions – Tabellen gelegt habe immer habe ich den selben Error bekommen.wpid-wpid-bildschirmfoto2010-08-25um22-18-58-2010-08-25-22-3521-2010-08-25-22-35.png

Testweise habe ich es mal mit OpenBSD versucht . Aber damit war ich nicht Gluecklich..

Nachdem ich nun knapp eine Woche den Torrent habe laufen lassen um eine fertige VM zu bekommen . Habe ich beschlossen einfach ein Debian zu nehmen. Es ist fuer den Zweck ausreichend.

Fazit: FreeBSD ist leider nicht so einfach wie gedacht . Ich werde mich aber weiter damit befassen .

AZ-Terraristik

Heute waren wir mal ein paar Fotos in einem Terraristik – Laden von einem Freund von mir machen.

Wir dachten uns, machen wir mal was anderes und Fotografieren mal ein paar Tiere die man nicht so oft auf der Strasse sieht.

Problem bei Tieren ist leider das sie nicht so still sind wie man es braucht . Das hat die Sache etwas erschwert . Aber ich denke dafuer sind sie recht gut geworden.

Sehr schwer fand ich die Fotos bei der Fuetterung vom Papuawaran (Baumkrokodil).

Ich moechte mich nochmals recht Herzlich dafuer bedanken das wir Fotos in dem Laden machen durften.

Hier geht es zum Fotoalbum

Spotify

Viele haben ueber Spotify gesprochen .. aber kaum einer kennt es ..

Spotify ist ein Dienst der dir Musik auf den Computer und auf das Smartphone streamt .

ich habe es mir jetzt mal angeschaut … und ich muss sagen , es war ein langer und harter Kampf ..
Einfach Account erstellen geht schonmal nicht . Da Spotify in Deutschland verboten ist aufgrund von GEMA Richtlinien.
Aus diesem Grund kann man sich nur aus Finland , Frankreich, Norwegen, Niederlande , Spanien , Schweden und UK Registrieren.

Nach der Anmeldung bekommst du 20 Std. Kostenlos um das Programm zu testen. Was voll und ganz ausreicht ..

zwischendurch wirst du drauf aufmerksam gemacht das du in der Demo bist . Es werden also Werbejingles eingespielt die dir sagen das du doch einen Premium / Full Account zulegen sollst um das Programm voll nutzen zu koennen.

Wo wir nun bei den Preisen sind . Der Premium Account kostet $4,99 und der Full Acces account kostet $9,99 .

Ich war echt lange am ueberlegen ob es sich fuer mich Lohnt . Aber nach langem hin und her dachte ich mir „ Ach warum sollst du deine Platte voll machen mit Musik wenn du sie doch so hoeren kann „ .

Gestern war es dann soweit voller ehrgeiz bin ich auf die Webseite und wollte mir einen Account klicken .. nun kommt leider die erste Huerde.. Meine IP war / ist aus Deutschland. Also komme ich sofort auf eine „ Sorry aber Du nicht „ Page ..
etwas im Netz gesucht und es mit einem Proxy versucht ..
Mission erfolglos ..
Next try .. VPN – Account klicken und es nochmals versuchen ..
Dachte mir , mit der VPN sollte es ja klappen da du auch https nutzen kannst.
also schnell noch einen VPN – Account geshopped ..
Hast sogar noch den Vorteil du bist Anonym im Netz ..

Reale- IP:

wpid-wpid-ip_de-2010-10-22-22-16-2010-10-22-22-16.png

VPN – IP:
wpid-wpid-ip_nl-2010-10-22-22-161-2010-10-22-22-16.png

OK nachdem der VPN – Account erstellt und eingerichtet war klappte es auch mit dem Registerien bei Spotify.. Aber Vorsicht man sollte doch schon aufpassen ueber welches Land man geht . Sonst klappt das wieder nicht mit dem Registrieren .

Nachdem die Huerde ueberwunden war und mein Account erstellt und frei war konnte ich das Programm nun endlich testen.

Schnell hat es mich ueberzeugt da es sehr viele Sachen gefunden hat und eigentlich recht aktuelle Musik hat ..
Heute dachte ich mir ( ich hatte noch ca 18 st d frei ) komm holst du dir den Full Account ( $ 9,99 ) .

VPN aufgebaut .. auf die Webseite gegangen und mich eingeloggt .. Du hast 2 Moeglichkeiten den Account zu erweitern . Einmal via Kreditkarte und einmal Paypal.

Ich habe es mit Paypal gemacht .. was sich sehr schnell als erfolglos rausgestellt hat.
Sie ueberpruefen wohl auf welche Adresse das Paypal Konto erstellt ist .
Also dachte ich mir , „Du bist ja nicht auf den Kopf gefallen „ etwas im internet gesucht und ein Adresse in Venlo eingegeben . Aber auch das klappte nicht . Ich dachte dann „ Versuchst du es doch einfach mal ueber die Kreditkarte“ aber auch das klappte nicht . Da pruefen sie auch auf welches Land sie erstellt wurde.

Meine letzte Moeglichkeit ist jetzt nur noch Ebay gewesen .. dort etwas gesucht und mal geschaut was das dort so kostet .. natuerlich wollen die Leute auch was verdienen. weil einfach Seriennummer schicken klappt nicht . Ich habe nachher jemanden gefunden der umgerechnet Ca 14 Euro von mir haben wollte und in der UK wohnt . Also schnell geklickt und Geld via Paypal ueberwiesen . Nach ein paar Stunden hat er sich auch gemeldet und meinte er brauche meine Zugangsdaten damit er es Registrieren kann . Nicht lange ueberlegt bin ich auf die Webseite und habe schnell ein Passwort erstellt und ihm die Daten gemailt . Nach Ca 30 Minuten habe ich von ihm eine E-mail bekommen das ich nun einen Full – Account habe . Wenn ich aber noch weiter Hilfe brauchen wuerde z.b. zum einrichten der iPhone app sollte ich ihn doch einfach anschreiben . Seitdem erfreue ich mich ueber den Full – Account . Der mir einige neue Moeglichkeiten gibt .

Derzeit stehe ich leider noch vor dem Problem das ich die iPhone app leider nicht installieren kann . Da sie im Deutschen – Store nicht drin ist. Ich habe mir auch schon einen UK – Account geklickt aber dort ist es auch nicht drin . Ich denke mal im NL – Store wird es drin sein. Ich habe da irgendwo was gelesen .

Jetzt heisst es erstmal Playlisten erstellen und die Musik geniessen und sich daran erfreuen das die Platte nicht belastet wird und ich sofort alles an Musik nachher uebers Handy gestreamt bekommt . Alles in allem eine runde Sache finde ich .

Ostfriesland

Nach langer Zeit habe ich mal wieder Zeit gefunden ein paar Fotos zu machen .

Jeder sagt Weihnachten ist dazu da mit der Familie zu verbingen..

Das ist nur Teilweise richtig. Ich habe die Zeit bei meiner Familie eher damit verbracht Fotos aus der Umgebung zu machen.Die Fotos die ich gemacht habe sind in Ditzum und in Papenburg entstanden.

Hier geht es zum Fotoalbum

Kinderklinik in Gelsenkirchen

Diesmal hat es uns in einer Verlassende Kinderklinik verschlagen.

Die Klinik selber wurde von ein paar Jahren geschlossen da sie Umgezogen ist.Die Klinik selber , ist noch in einem realtiv gutem Zustand. Ein paar Vandalen waren leider schon vor uns dort. Aber im grossen und ganzen , ist alles noch recht gut erhalten. Leider sind wir nur ins Hauptgebaeude reingekommen.Die Fenster und Tueren war alle mit Holzbrettern vernagelt.Nur eine kleine Nebentuer war offen was uns den Einstieg ermoeglicht hat

Hier geht es zum Fotoalbum